Arne Feick verlässt den TSV 1860 München und schließt sich dem Zweitliga-Kontrahenten Arminia Bielefeld an.

Der Linksverteidiger unterschrieb in Ostwestfalen einen Zweijahresvertrag, wie die Sechziger am Montag mitteilten. Der 25-Jährige kam für die "Löwen" auf 29 Zweitliga-Einsätze.

Feick hatte bereits vor dem Drittliga-Abstieg der Arminia in Bielefeld gespielt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel