Union Berlin hat am 7. Spieltag die Tabellenführung in der Zweiten Liga übernommen.

Die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus erkämpfte sich beim FC Ingolstadt einen 1:0 -Sieg und zog damit am bisherigen Spitzenreiter SpVgg Greuther Fürth vorbei.

Die Franken unterlagen zuhause überraschend mit 0:2 gegen Bochum.

Der Berliner Sören Brandy erzielte in Ingolstadt drei Minuten nach Wiederbeginn den Treffer des Tages. Der Stürmer war nach einer präzisen Kopfballvorlage von Christian Stuff erfolgreich.

In Fürth trafen Piotr Cwielong in der 4. Spielminute und Yusuke Tasaka (25.) für den VfL Bochum.

Olaf Janßen hat derweil bei Dynamo Dresden ein gelungenes Trainer-Debüt gefeiert.

Die Sachsen erkämpften sich bei Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorfer in ein 1:1.

Tobias Müller (82.) erzielte den Treffer für die Gäste zum Endstand. Oliver Fink (18.) hatte die Rheinländer in Führung gebracht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel