Zweitligist FSV Frankfurt muss in der Ligabegegnung am Samstag (13.00 Uhr) bei Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf womöglich auf seinen Mittelfeldspieler Manuel Konrad (25) verzichten.

"Er laboriert aus dem Pokalspiel noch an einer starken Knieprellung und hat am Donnerstag nicht trainiert", sagte FSV-Trainer Benno Möhlmann, der zudem um den Einsatz von Marcel Kandziora (23/Grippe) bangt.

Definitiv fehlen wird Tim Heubach (25), der sich nach einer Adduktoren-Operation noch im Aufbautraining befindet.

Trotz der personellen Notlage nahm Möhlmann auch wegen der Pokalpleite unter der Woche gegen den Ligarivalen FC Ingolstadt (0:2) seine Mannschaft in die Pflicht.

"Wir sind gefordert, eine gute oder sehr gute Leistung zu bringen, um in Düsseldorf zu bestehen und nach Möglichkeit zu punkten", sagte er: "Das ist unsere Zielsetzung, die wir mittlerweile verinnerlicht haben."

Hier gibt's alle News zur Zweiten Liga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel