Erzgebirge Aue kann wieder auf Abwehrspieler Thomas Paulus zurückgreifen.

Wie der Tabellenzwölfte mitteilte, kehrte der 31-jährige Innenverteidiger nach fast zweimonatiger Zwangspause in das Mannschaftstraining zurück.

Anfang August hatte sich der Routinier im Training einen Riss des Außenbandes im linken Sprunggelenk zugezogen.

Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel