Mainz-05-Trainer Jörn Andersen muss in den kommenden sechs Wochen auf Daniel Gunkel verzichten. Der 28-jährige Mittelfeldspieler wird sich am kommenden Montag in Straubing einer Operation am Außenband des Sprunggelenks unterziehen und den Rheinhessen damit im Aufstiegskampf wohl bis Ende April nicht zur Verfügung stehen.

Glück im Unglück: Bei einer Untersuchung bei Nationalmannschafts-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt konnte eine Verletzung des Syndesmosebandes ausgeschlossen werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel