Der FSV Mainz 05 hat das Derby in Rheinhessen gegen den SV Wehen Wiesbaden gewonnen.

Mit 2:0 setzte sich das Team von Trainer Jörn Andersen durch. Die Tore erzielten Soto in der 37. und Baljak in der 90. Minute. Durch den Sieg klettert Mainz auf Rang zwei und damit auf einen direkten Aufstiegsplatz.

Die Wiesbadener hingegen hängen mit neun Punkten Abstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz nahezu hoffnungslos im Abstiegssumpf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel