Der MSV Duisburg hat für das abgelaufene Geschäftsjahr 2007/2008 eine positive Bilanz vermeldet.

Wie der Vorstandsvorsitzende Walter Hellmich auf der Jahreshauptversammlung vor 300 anwesenden Mitgliedern erklärte, habe die GmbH Co. KGaA zum Abschluss am 30. Juni 2008 einen Jahresüberschuss von 3,1 Millionen Euro erwirtschaftet.

Ohne Gegenstimme wurden die bisherigen Aufsichtsratsmitglieder Edgar Kaspers und Peter Dahmen für eine weitere Amtsperiode wiedergewählt.

paragraph>Aufsichtsrat und Vorstand wurden durch die anwesenden Mitglieder entlastet.
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel