Trainer Uwe Wolf von 1860 München fordert Klarheit über seine Zukunft bei den "Löwen".

"Ich will jetzt kein Ultimatum stellen. Aber ich wünsche, dass meine Arbeit geschätzt wird und irgendwann das Signal kommt, wie es weitergeht", sagte Wolf.

Sportdirektor Miroslav Stevic will sich in der Personalie noch nicht festlegen.

Nach dem schlechten Rückrunden-Start hatte der vorherige Co-Trainer die Mannschaft von dem entlassenen Marco Kurz übernommen und 1860 mit sieben Punkten aus drei Spielen zurück ins Mittelfeld der Tabelle geführt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel