Vor dem Spiel zwischen 1860 München und dem VfL Osnabrück kam es im Englischen Garten zu Ausschreitungen von Gäste-Fans. Wie die Polizei mitteilte, randalierten bereits am Abend vor der Partie Dutzende stark alkoholisierte VfL-Anhänger in einer Gaststätte. Sie warfen Maßkrüge, zerstörten eine Toilette und brannten im Biergarten bengalische Feuer ab.

Es wurden Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung und versuchter gefährlicher Körperverletzung erstattet. Die Polizei stellte von 91 Randalierern die Personalien fest.

Verletzte gab es nicht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel