Der SC Freiburg ist auf dem Weg in die Bundesliga erneut ins Stolpern geraten.

Die Mannschaft von Robin Dutt kam gegen Rot Weiss Ahlen nicht über ein enttäuschendes 1:1 (0:0) hinaus, führt die Tabelle der 2. Liga nach dem dritten sieglosen Spiel in Folge aber immer noch an. Der Vorsprung auf Relegationsplatz drei beträgt aber nur noch vier Punkte.

Ahlen wartet unterdessen seit November auf einen Auswärtssieg, bleibt aber im Mittelfeld der Tabelle. Pavel Krmas hatte die Gastgeber in der 63. Minute in Führung gebracht, Marcel Busch glich postwendend aus (71.).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel