vergrößernverkleinern
Jakub Sylvestr (r.) erzielte in der abgelaufenen Saison 15 Tore für Erzgebirge Aue © imago

Absteiger 1. FC Nürnberg hat den aktuellen Zweitliga-Torschützenkönig Jakub Sylvestr vom Erzgebirge Aue verpflichtet.

Der 25-jährige slowakische Fußball-Nationalspieler unterschrieb am Montag beim Club.

"Jakub Sylvestr war in der vergangenen Zweitliga-Saison einer der herausragenden Stürmer, der auch auf dem Wunschzettel vieler anderer Vereine stand", sagte Sportvorstand Martin Bader.

Mit seinen 15 Toren in der zurückliegenden Spielzeit sicherte sich der 1,78 m große Sylvestr die Torjägerkrone in der zweiten Liga.

Angeblich hat der Stürmer einen Dreijahresvertrag bei den Franken erhalten und kostet 1,7 Millionen Euro Ablöse. Sylvestr soll den zu Bayer Leverkusen abgewanderten Schweizer Torjäger Josip Drmic ersetzen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel