vergrößernverkleinern
© getty

Darmstadt 98 wird ohne Aufstiegsheld Elton da Costa in die kommende Saison der 2. Bundesliga gehen.

Der Klub und der 34 Jahre alte Mittelfeldspieler konnten sich nicht über eine Verlängerung des am Monatsende auslaufenden Vertrages einigen.

"Gerne hätte ich weiter für den SV 98 gespielt. Allerdings haben die Gespräche mit dem Verein letztendlich leider nicht zu einer Einigung geführt. Ich trage die Lilie aber weiterhin fest in meinem Herzen und wünsche den Verein alles Gute für die Zweitligasaison", sagte da Costa.

Im Relegationsrückspiel bei Arminia Bielefeld hatte da Costa in der Nachspielzeit (120.+2) das Tor zum 4:2 erzielt und Darmstadt damit in die 2. Liga geschossen.

Zudem werden Benjamin Baier, Mario Barusic, Steven Braunsdorf, Uwe Hesse, Josip Landeka, Benjamin Maas, Julian Ratei und David Salfeld den Verein verlassen. Bei Angreifer Markus Ziereis endet die Ausleihe vom FSV Frankfurt. "Es ist sehr schade, dass sich die Wege trennen.

Dies lässt sich allerdings im Fußball nicht immer vermeiden", sagte Präsident Rüdiger Fritsch.

Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel