vergrößernverkleinern
Christian Ramirez (l.) lief 14 Mal für Düsseldorf auf © getty

Der 1. FC Nürnberg hat Linksverteidiger Cristian Ramirez vom Fortuna Düsseldorf ausgeliehen.

Der ecuadorianische Nationalspieler, der im erweiterten WM-Kader stand, wird ein Jahr für die Franken auflaufen.

In Düsseldorf hatte der 19-Jährige in der vergangenen Saison 15 Spiele absolviert und ein Tor vorbereitet.

"Ramirez kennt bereits die 2. Bundesliga. Er ist eine weitere vielversprechende Alternative für unseren Kader", sagte Nürnbergs Sportvorstand Martin Bader.

Düsseldorfs Manager Helmut Schulte erhofft sich Spielpraxis: "Leider konnte Cristian in der vergangenen Saison aus unterschiedlichen Gründen nicht die Leistung abrufen, die wir von ihm erwartet haben. Daher wollen wir ihm für ein Jahr die Möglichkeit geben, sich bei einem anderen Verein zu entfalten."

Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel