Der FSV Frankfurt hat seinen tschechischen Mittelfeldspieler Radek Spilacek mit sofortiger Wirkung freigestellt.

"Ich habe dem Spieler mitgeteilt, dass ich mit ihm nicht mehr plane", sagte FSV-Teamchef Thomas Oral. Genaue Gründe nannte er nicht.

Spilaceks Vertrag in Frankfurt läuft zum Saisonende aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel