vergrößernverkleinern
Cedric Mimbala erzielte die Führung für Cottbus © getty

Zweitligist 1. FC Union Berlin ist im Testspiel-Derby bei Zweitligaabsteiger Energie Cottbus nicht über ein 1:1 (0:0) hinausgekommen.

Vor rund 2500 Zuschauern im Stadion der Freundschaft brachte Cedric Mimbala (65.) den starken Gastgeber nach einem Eckstoß per Kopfball in Führung. Berlins Neuzugang Bajram Nebihi (73.) gelang nur noch der Ausgleich.

"Das war ein lauffreudiges und kampfbetontes Spiel. Energie hat uns alles abverlangt. Es war nicht leicht, dieses Unentschieden zu holen", sagte Unions neuer Trainer Norbert Düwel.

Hier gibt es alles zur 2. Liga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel