Alemannia Aachen hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Thorsten Stuckmann um zwei Jahre verlängert. Der 28-Jährige war im Sommer 2007 von Eintracht Braunschweig zur Alemannia gewechselt und hütete in der aktuellen Saison in allen bisherigen 27 Spielen das Tor.

"Stucki bringt konstant gute Leistungen und ist ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft. Er passt einfach zur Alemannia", freute sich Sportdirektor Andreas Bornemann über die Unterschrift des Torhüters.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel