Gerhard Kleppinger wird mit Beginn der kommenden Spielzeit neuer Co-Trainer bei FSV Frankfurt.

Der 51-Jährige, der noch bis Ende Juni beim finanziell angeschlagenen Süd-Regionalligisten Darmstadt 98 unter Vertrag steht, soll FSV-Chefcoach Tomas Oral unterstützen, der in der kommenden Saison drei Tage pro Woche in Köln den Trainerlehrgang absolvieren muss.

"Ich habe als Spieler unter seiner Leitung trainiert und eine Menge von ihm gelernt. Gerhard Kleppinger ist für unser Team eine absolute Bereicherung", so Oral.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel