Der 1. FC Kaiserslautern hat das Topspiel des 2. Spieltages in der Zweiten Liga für sich entschieden.

Die "Roten Teufel" schlugen Nürnberg mit 2:1 und setzten sich damit an die Tabellenspitze, die sich die Pfälzer jedoch mit den punkt- und torgleichen Mainzern teilen müssen.

Florian Dick hatte Kaiserslautern in der 22. Spielminute in Führung gebracht. Erik Jendrisek (36.) erhöhte vor der Halbzeit noch auf 2:0 für das Team von Trainer Milan Sasic.

Zwei Minuten nach Wiederanpfiff erzielte Isaac Boakye (47.). den einzigen Treffer für Nürnberg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel