Mit dem Höchstgebot von 12.900 Euro hat sich der Kreisligist SV Aschau ein Freundschaftsspiel gegen 1860 München ersteigert. Die Aktion hatte Hauptsponsor der Löwen ins Leben gerufen.

Das Spiel beim SV Aschau, der derzeit in der Kreisliga Gruppe 1, Oberbayern Inn/Salzach, auf Platz zehn mit nur einen Punkt vor den Abstiegsrängen liegt, findet am 28. Mai statt.

Bereits vor zehn Jahren war 1860 in der 2900-Seelen-Gemeinde für ein Freundschaftsspiel zu Gast.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel