Torjäger Marek Mintal wird dem Zweitligisten 1. FC Nürnberg im Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga in den kommenden beiden Punktspielen fehlen.

Der Slowake wurde am Montag vom DFB-Sportgericht wegen "einer Beleidigung des Schiedsrichter-Assistenten in einem leichteren Fall" mit einer entsprechenden Sperre belegt.

Mintal war am Sonntag bei der 1:2-Niederlage beim FSV Frankfurt in der 90. Spielminute von Schiedsrichter Christian Fischer des Feldes verwiesen worden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel