Südafrikas Fans haben mit einem farbenprächtigen Fußballfest Vorfreude auf die Weltmeisterschaft 2010 geweckt, nur ihr Team ist noch nicht WM-reif.

Die Gastgeber kamen zum Auftakt des Confed Cups nicht über ein 0:0 gegen den Irak hinaus. In der zweiten Hälfte häuften sich zwar die Chancen, allerdings klärte Bernard Parker sechs Minuten vor Schluss einen Kopfball von Kashigo Dikgacoi unfreiwillig auf der Torlinie.

48.837 Zuschauer im Ellis Park von Johannesburg sorgten aber für eine unvergleichliche Atmosphäre.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel