Südafrikas Nationalelf hat ihren Fans beim Confed Cup einen Grund zum Feiern gegeben. Der Gastgeber stürmte im zweiten Spiel der Generalprobe für die Fußball-WM 2010 zu einem 2:0 (1:0) gegen Neuseeland und wahrte mit seinem ersten Sieg die Chance auf das Halbfinale.

Bernard Parker ließ die 36.598 Zuschauer in Rustenburg jubeln. Der Stürmer von Roter Stern Belgrad erzielte in der 21. und in der 52. Minute die Tore.

Mit einem Punkt im letzten Vorrundenspiel der Gruppe A am Samstag gegen Spanien kann Südafrika den Halbfinal-Einzug perfekt machen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel