"Es ist nicht wie in Europa", leitete Franz Beckenbauer sein persönliches Fazit zum Confed Cup ein, und beschrieb die Generalprobe für die WM in Südafrika als "exzellentes Turnier".

"Wir gewöhnen uns besser daran", glaubt das FIFA-Exekutiv-Mitglied nicht an ein Verbot der Dauerbeschallung durch die armlangen Plastik-Tröten Vuvuzelas.

"Das gehört zu Afrika", stimmt der "Kaiser" mit Joseph Blatter überein, der ein Verbot ablehnt.

FIFA-Präsident entdeckte "Bereiche, die wir verbessern müssen. haben es rechtzeitig zu den Spielen geschafft."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel