Kaka ist nach dem Finalsieg der brasilianischen Nationalmannschft beim Confed Cup in Südafrika zum besten Spieler des Turniers gewählt worden.

Der Spielmacher der Selecao, der für 65 Millionen Euro vom AC Mailand zu Real Madrid wechselt, setzte sich bei der Journalisten-Wahl vor seinem Teamkollegen Luis Fabiano und dem US-Stürmer Clint Dempsey durch.

Als bester Torwart des WM-Vorbereitungsturniers wurde US-Keeper Tim Howard ausgezeichnet. Den "Goldenen Schuh" als bester Torschütze erhielt Luis Fabiano, der insgesamt fünf Treffer erzielte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel