Das Gesicht der Frauen-WM 2011 wird immer markanter: Die FIFA und das LOC präsentierten in Bochum die Logos der insgesamt 9 Spielorte.

"Die Orte haben nun ein markantes Kennzeichen, um die Vorfreude auf dem Weg zum Eröffnungsspiel in verschiedenen Bereichen weiter zu schüren. Alle neun Logos sind sehr aussagekräftig und unterstreichen die jeweiligen Besonderheiten der Gastgeber-Städte", sagte OK-Präsidentin Steffi Jones.

FIFA-Marketingdirektor Thierry Weil sagte: "Mit ihnen können sich die einzelnen Städte als Spielorte ausweisen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel