Die U-19-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes müssen bei der EM in Weißrussland um den Einzug ins Halbfinale bangen.

Die Mannschaft von DFB-Trainerin Maren Meinert verlor in Minsk gegen die Schweiz überraschend deutlich mit 0:3 (0:1).

Nach dem Auftaktsieg gegen Frankreich (2:1) liegt der deutsche Nachwuchs in der Tabelle mit drei Punkten gleichauf mit den Französinnen hinter der Schweiz (6 Zähler). Gegner zum Abschluss der Vorrunde ist am Sonntag der punktlose Gastgeber Weißrussland. Die ersten beiden Teams ziehen ins Halbfinale ein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel