Bitteres Aus für die deutschen U-19-Fußballerinnen bei der EM in Weißrussland: Das Team von DFB-Trainerin Maren Meinert verpasste trotz eines 9:0-Kantersieges im letzten Vorrundenspiel gegen den Gastgeber das Halbfinale.

Im Parallelspiel der Gruppe A gewann Frankreich 2:0 (0:0) gegen die Schweiz.

Die Schweiz, Frankreich und die DFB-Elf kamen nach der Vorrunde auf sechs Punkte. Aufgrund der Tordifferenz belegen Frankreich und die Schweiz (beide 3:2) vor Deutschland (2:4) die Plätze eins und zwei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel