DFB-Trainerin Silvia Neid hat trotz einer schweren Auslosung die Titelverteidigung als Ziel für die Frauen-Europameisterschaft (23. August bis 10. September) ausgegeben.

"Unser Ziel ist ganz klar: Wir wollen Europameister werden", sie im DFB-Interview: "Natürlich kann man so etwas nicht programmieren oder garantieren."

Bei der EM-Endrunde in Finnland trifft die DFB-Auswahl in der Gruppenhase auf Norwegen, Island und Frankreich. Erstmals wird eine Frauen-EM mit zwölf Teams gespielt.

2005 gewann Deutschland zum vierten Mal in Folge den EM-Titel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel