Die deutsche Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus (Hannover) kommt bei der Frauen-EM in Finnland am Freitag zu ihrem zweiten Einsatz.

Nachdem die 30-Jährige bereits das Gruppenspiel zwischen England und Italien (1:2) geleitet hatte, wurde sie nun für die Vorrunden-Begegnung zwischen Italien und Schweden in Turku angesetzt.

Unterstützt wird Steinhaus von Marina Wozniak (Herne) an der Seitenlinie. Komplettiert wird das Team von Corinne Lagrange aus Frankreich und Christina Pedersen aus Norwegen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel