DFB-Präsident Theo Zwanziger wird entgegen den ursprünglichen Planungen nicht zum letzten EM-Gruppenspiel der deutschen Fußballerinnen ins finnische Tampere reisen.

Anstatt bei der bedeutungslosen Partie am Sonntag gegen Island auf der Tribüne zu sitzen, wird der DFB-Boss beim Viertelfinale der Deutschen am kommenden Freitag in Lahti vor Ort sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel