Die Frauenfußball-Nationalmannschaft von EM-Neuling Niederlande hat sich als viertes Team nach Gastgeber Finnland, Titelverteidiger Deutschland und Schweden für das EM-Viertelfinale qualifiziert.

Die Elftal setzte sich am letzten Spieltag der Gruppe A etwas überraschend 2:1 (0:0) gegen Dänemark durch und sicherte sich damit den 2. Platz hinter Finnland.

Sylvia Smit (58.) und Manon Melis (66.) erzielten die Tore für die Holländerinnen. Für die Däninnen, die um den Einzug in die Runde der besten Acht bangen müssen, traf Johanna Rasmussen (71.).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel