Angeführt von der zweifachen Torschützin Inka Grings haben die deutschen Fußballerinnen auch die vierte Etappe auf dem Weg zur EM-Titelverteidigung erfolgreich hinter sich gebracht und sind nur noch zwei Siege vom siebten Triumph entfernt.

Die Auswahl gewann im Viertelfinale dank der Tore von Grings (4., 47.) mit 2:1 (1:0) gegen Außenseiter Italien, für den Spielführerin Patrizia Panico traf (63.).

Der zweimalige Welt- und sechsmalige Europameister trifft im Halbfinale in Helsinki auf den Sieger der Partie zwischen Schweden und Norwegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel