Inka Grings hat sich zum zweiten Mal in Folge den Titel der Torschützenkönigin bei einer EM gesichert.

Die deutsche Fußballerin des Jahres erzielte bei der Endrunde in Finnland sechs Treffer und lies damit ihre Teamkollegin Fatmire Bajramaj, die Engländerin Eniola Aluko und die Schwedin Victoria Sandell Svensson (jeweils drei Tore) hinter sich.

Schon bei der EM vor vier Jahren in England holte sich die 30 Jahre alte Angreiferin vom UEFA-Cup-Gewinner und DFB-Pokalsieger FCR Duisburg die Torjägerkrone.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel