Die Frauen-WM 2011 soll Deutschland ähnlich wie die Männer-WM 2006 weltweite Sympathien einbringen, so der Wunsch des neuen WM-Kuratoriums.

"Die Frauen-WM 2011 ausrichten zu dürfen, ist ein ähnliches Geschenk für ganz Deutschland, wie es die WM 2006 war. Einmal mehr haben wir die große Chance, uns als weltoffene und gute Gastgeber zu präsentieren", sagte der Vorsitzende Thomas Bach.

"Hinter der Frauen-WM 2011 stehen der gesamte deutsche Sport und alle anderen gesellschaftlichen Kreise", so Bach weiter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel