Die Tickets für die Frauen-WM 2011 in Deutschland sind heiß begehrt.

Bis Ende 2009 wurden 190.000 Karten abgesetzt. Insgesamt gehen 700.000 der eine Million Tickets in den freien Verkauf.

"Das ist sensationell. Bis zum Sommer rechnen wir damit, dass die Hälfte aller Karten weg sind", sagte DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach beim Neujahrsempfang des Organisationskomitees in der Zentrale des DFB in Frankfurt/Main.

OK-Chefin Steffi Jones geht von komplett vollen Stadien aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel