Ursula Holl fällt für das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Nordkorea am kommenden Mittwoch in der MSV-Arena in Duisburg aus.

Die Torfrau des FCR 2001 Duisburg muss auf Grund von Knieproblemen passen.

Für die dreimalige Nationalspielerin nominierte DFB-Trainerin Silvia Neid Torhüterin Lisa Weiß von der SG Essen-Schönebeck nach, die bereits bei der EURO 2009 dem Kader des deutschen Teams angehörte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel