Knapp einen Monat vor der Endrunde im eigenen Land haben sich die U20-Frauen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) schon in WM-Form präsentiert.

Das Team von Trainerin Maren Meinert besiegte Weltmeister USA in Herford mit 3:1 (2:1).

Vor 1611 Zuschauern erzielten Alexandra Popp (12.), Stefanie Mirlach (17.) und Dzsenifer Marozsan (49.) die Treffer der DFB-Auswahl.

Für die Gäste verkürzte Sydney Leroux zwischenzeitlich auf 1:2 (23.). Die WM findet vom 13. Juli bis 1. August in Bochum, Augsburg, Dresden und Bielefeld statt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel