Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft muss im letzten Länderspiel des Jahres am Donnerstag in Leverkusen gegen Nigeria ohne Celia Okoyino da Mbabi auflaufen.

Die 22-Jährige vom SC Bad Neuenahr erlitt einen Muskelfaserriss im Oberschenkel und muss zehn Tage pausieren. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag mit.

DFB-Trainerin Silvia Neid verzichtet trotz des Ausfalls der Mittelfeldspielerin auf eine Nachnominierung und geht mit 21 Spielerinnen in die Begegnung mit dem Afrika-Meister.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel