Bei der WM in Chile benötigen die deutschen U-20-Juniorinnen für den Einzug ins Viertelfinale einen Punkt.

Das Team von Trainerin Maren Meinert unterlag nach dem 5:0-Auftaktsieg gegen die Demokratische Republik Kongo Japan mit 1:2 (0:1) und benötigt im letzten Spiel gegen Kanada aufgrund des besseren Torverhältnisses einen Punkt, um den Einzug in die Runde der letzten Acht perfektzumachen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel