Der 33-malige Nationalspieler Helmut Haller freut sich auf die Frauen-WM 2011 in Deutschland.

"Frauenfußball ist ein großartiger Sport, und er gehört in unsere großartige Stadt. Ich werde mir die Spiele in unserem neuen Stadion ganz sicher anschauen", so der Vize-Weltmeister von 1966 beim Besuch des WM-Organisationskomitees in Augsburg.

Augsburg war die vorletzte Station bei der Tour von OK-Präsidentin Steffi Jones, die in allen WM-Städten einen Antrittsbesuch absolviert. Die Tour endet am 15. Dezember in Frankfurt/Main.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel