Franz Beckenbauer glaubt nicht, dass der Frauenfußball-Boom in Deutschland anhält.

Nach dem Aus der deutschen Nationalmannschaft im WM-Viertelfinale gegen Japan sagte der Ehrenpräsident von Bayern München am Rande der Verleihung des Bayerischen Sportpreises: "Wer wird sich bald noch daran erinnern? Das wird die Frage sein. Dafür musst du gewinnen, sonst bist du in ein paar Wochen zurück in der Normalität."

Als Grund für die überraschende 0:1-Niederlage im ersten Spiel nach der Gruppenphase sah Beckenbauer die gewaltige mediale Aufmerksamkeit. "Sie konnten dem Druck, der da über Wochen aufgebaut wurde, am Ende nicht standhalten."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel