Das DFB-Team trifft in einer Neuauflage des WM-Endspiels von 2007 am 22. April 2009 in Frankfurt auf den Olympia-Zweiten Brasilien.

"Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, einen derart attraktiven Gegner verpflichten zu können. Wir wollen einen neuen Europa-Rekord für ein Frauenfußball-Spiel aufstellen", erklärte DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach in Bezug auf die Zuschauer-Erwartungen.

Die Partie gegen den Vize-Weltmeister gilt als ein wichtiger Testlauf für die WM 2011, da in Frankfurt auch das Endspiel stattfinden soll.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel