Nationalspielerin Nadine Keßler muss nach ihrer im Algarve-Cup-Finale gegen die USA (0:2) erlittenen Risswunde am Knie voraussichtlich zwei Wochen pausieren.

Damit fehlt die Mittelfeldspielerin ihrem Bundesliga-Klub VfL Wolfsburg auch am kommenden Mittwoch im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den FC Rossijanka/Russland.

Keßlers Verletzung an der linken Kniescheibe wurde nach dem Spiel mit vier Stichen genäht.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel