Die U-17-Juniorinnen haben die Teilnahme an der EM-Endrunde im Schweizer Nyon verpasst.

Im abschließenden Spiel der Eliterunde kam die Mannschaft von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard in Tongeren gegen Gastgeber Belgien nicht über ein 0:0 hinaus und belegte am Ende den dritten Rang.

Belgien löste durch das Unentschieden das Ticket für die EM (19. bis 29. Juni).

"Gerade als amtierender Europameister nicht zur EM-Endrunde zu fahren ist sehr enttäuschend. Obwohl wir klarste Möglichkeiten hatten und Belgien speziell in der zweiten Hälfte nicht mehr über die Mittellinie gekommen ist, haben wir es über 80 Minuten nicht geschafft, ein Tor zu schießen", sagte Bernhard.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel