Die deutschen Fußballerinnen haben zum Abschluss des Algarve-Cups in Portugal die zweite Niederlage innerhalb von 48 Stunden kassiert.

Nach dem 2:3 im letzten Gruppenspiel am Montag gegen Schweden unterlag die DFB-Auswahl Dänemark im kleinen Finale 0:1 (0:1) und musste sich wie im Vorjahr mit dem vierten Platz begnügen.

Julie Rydahl-Bukh (42.) erzielte den Treffer für die Däninnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel