Schweden hat zum vierten Mal den Algarve Cup der Fußballerinnen gewonnen.

Der Vizeweltmeister von 2003 setzte sich im Finale des Turniers in Portugal 4:3 im Elfmeterschießen gegen Olympiasieger und Titelverteidiger USA durch.

Nach der regulären Spielzeit stand es 1:1. Lotca Schelin (16.) erzielte in dem von der deutschen Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus geleiteten Endspiel den Treffer für die Skandinavierinnen, die sich in der Vorrunde gegen Deutschland durchgesetzt hatten. Shannon Boxx (90.) traf zum Ausgleich für die USA.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel