Die deutschen Fußballerinnen werden ihre Vorrundenspiele bei der WM 2011 in Deutschland in Berlin, Frankfurt und Mönchengladbach austragen.

Damit wird der Gastgeber in den drei Stadien mit der größten Zuschauerkapazität (74.000, 46.700, 47.000) antreten.

Außerdem werden die Titelkämpfe in Augsburg, Bochum, Dresden, Leverkusen, Sinsheim und Wolfsburg ausgetragen.

"Ich glaube, dass mit der Vergabe der einzelnen Spielpaarungen alle Städte sehr zufrieden sein können", sagte OK-Präsidentin Steffi Jones.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel