Der DFB hat für die Neuauflage des Frauen-WM-Finals von 2007 zwischen Deutschland und Brasilien (2:0) am 22. April in Frankfurt/Main bereits 27.662 Eintrittskarten verkauft.

Damit scheint die Aufstellung eines neuen Europarekords für Länderspiele (29.092 Zuschauer) bereits sicher zu sein.

Im Vorfeld der Partie wird das Organisationskomitee (OK) der WM 2011 den offiziellen Slogan präsentieren. Außerdem soll ein weiterer Sponsor bekanntgegeben werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel