Birgit Prinz hat ihre Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2011 im eigenen Land in Frage gestellt.

"Die WM 2011 ist ein Ziel für mich - aber nicht um jeden Preis. Es könnte ein perfekter Abschluss sein, aber ich muss mich fit dafür fühlen", sagte die 31-Jährige.

Am Mittwoch läuft die deutsche Rekord-Nationalspielerin in Frankfurt/Main gegen Vize-Weltmeister Brasilien zum 189. Mal im DFB-Dress auf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel