vergrößernverkleinern
Sven (l.) und Lars Bender gewannen 2008 in Tschechien den U-19-EM-Titel © getty

Der Doppel-Europameister mit U 21 und U 19 verzichtet bei der WM in Ägypten auf Toni Kroos, Thomas Müller und Holger Badstuber.

München - Trainer Horst Hrubesch hat zehn U-19-Europameister in das vorläufige Aufgebot für die U-20-WM in Ägypten (25. September bis 16. Oktober) berufen.

Der Coach, der die U 19 im Vorjahr selbst zum Titel in Tschechien geführt und in diesem Sommer auch mit der U 21 den EM-Titel in Schweden gewonnen hatte, nominierte zunächst 25 Spieler.

Die namhaftesten davon spielen im Mittelfeld, wo in den Zwillingen Lars (Bayer Leverkusen) und Sven Bender (Borussia Dortmund), Lewis Holty (Schalke 04) und Savio Nsereko (AC Florenz) hoffnungsvolle Talente zum Aufgebot gehören.

Keine Abstellungspflicht

Da für die Bundesligisten wegen des ungewöhnlichen Termins während der Saison keine Abstellungspflicht besteht, muss Hrubesch auf zahlreiche Spieler verzichten, die er unter normalen Umständen sicher nominiert hätte.

Darunter der Leverkusener Toni Kroos oder Holger Badstuber und Thomas Müller von Bayern München.

Testspiel gegen Südafrika

Am Samstag (15.30 Uhr) bestreitet die U 20 in Pirmasens noch einen Test gegen Südafrika. Bis zum 11. September muss Hrubesch sein Aufgebot auf 21 Spieler reduzieren.

In der Vorrunde der WM trifft der deutsche Nachwuchs auf die USA (26. September in Suez),

Südafrika (29. September in Suez) und Kamerun (2. Oktober in Ismailia)

Das vorläufige WM-Aufgebot der deutschen U20:

Tor:Sascha Burchert (Hertha BSC Berlin)Tom Mickel (Hamburger SV)Sebastian Mielitz (Werder Bremen)Ron-Robert Zieler (Manchester United)

Abwehr:

Patrick Funk (VfB Stuttgart)Anthony Jung (Eintracht Frankfurt)Florian Jungwirth (1860 München)Björn Kopplin (Bayern München)Maik Rodenberg (Arminia Bielefeld)Kai-Fabian Schulz (Hamburger SV)David Vrzogic (Borussia Dortmund)

Mittelfeld:

Semih Aydilek (Kayserispor)Lars Bender (Bayer Leverkusen)Sven Bender (Borussia Dortmund)Lewis Holtby (Schalke 04)Timo Perthel (Werder Bremen)Savio Nsereko (AC Florenz)Marcel Risse (1. FC Nürnberg)Sebastian Rode (Kickers Offenbach)Mario Vrancic (Rot Weiss Ahlen)

Angriff:

Eric-Maxim Choupo-Moting (1. FC Nürnberg)Tobias Kempe (Werder Bremen)Manuel Schäffler (1860 München)Dani Schahin (SpVgg Greuther Fürth)Richard Sukuta-Pasu (Bayer Leverkusen)

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel